Mooshausen Medien » Bücher



Sylvesterbetrachtungen für Radio Vatikan 2001-2016

Autor: Prof. em. Dr. med. Hans-Bernhard Wuermeling, Erlangen

Edition Mooshausen, 1. Auflage 2016, 88 Seiten, ISBN 978-3-946578-02-4 Nur erhältlich beim Freundeskreis Mooshausen e.V. während der Veranstaltungen im Alten Pfarrhaus von Mooshausen zum Selbstkostenpreis von 6 € (Spenden erbeten). Der Autor, Prof. Wuermeling, ist der Ehemann unserer 1. Vorsitzenden […]

zum Artikel »

„Ich schaffe, was in mir ist!“ – Die Bildhauerin Maria Elisabeth Stapp. Ihr künstlerisches Werk und Erbe in Bildern und Betrachtungen

Edition Mooshausen, 2. stark erweiterte und überarbeitete Auflage 2016, 52 Seiten, ISBN 978-3-946578-01-7 Nur erhältlich beim Freundeskreis Mooshausen e.V. während der Veranstaltungen im Alten Pfarrhaus von Mooshausen zum Selbstkostenpreis von 10 € (Spenden erbeten). Wir danken der Leutkircher Bank-Stiftung für […]

zum Artikel »

Begegnungen und Freundschaften – 30 Jahre ‚Entdeckung‘ von Mooshausen 1985-2015

Edition Mooshausen, 1. Auflage 2016, 58 Seiten,  ISBN 978-3-946578-00-0 Nur erhältlich beim Freundeskreis Mooshausen e.V. während der Veranstaltungen im Alten Pfarrhaus von Mooshausen zum Selbstkostenpreis von 8 € (Spenden erbeten) Der Freundeskreis Mooshausen e.V. leitet seinen Auftrag der Entfaltung und […]

zum Artikel »

Heimat und Fremde. Präsenz im Entzug

Beate Beckmann-Zöller / René Kaufmann (Hgg.) Heimat und Fremde. Präsenz im Entzug Festschrift für Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz Dresden: Text & Dialog 2015, Hardcover mit Fadenheftung und Lesenbändchen,21,0 x 14,8 cm, 320 S., ISBN: 978-3-943897-17-3, Ladenpreis: 24,90 EUR (D) mit MWSt // […]

zum Artikel »

Die Freiburger Kreise

Akademischer Widerstand und Soziale Marktwirtschaft

Verlag Ferdinand Schöningh   » Zum Verlag (externer Link)

zum Artikel »

Der Mensch das Kostbarste

Erfahrungen und Gedanken

Autor: Isa Vermehren

„Wollen wir aber einmal wieder in menschenwürdigen Zuständen leben, so müssen wir zuerst und vor allem anderen uns darauf besinnen, daß der Mensch das Kostbarste ist, was es auf der Welt gibt. Und ich glaube, wir tun gut daran, das […]

zum Artikel »

Konvertiten und Konversionen

Bei Konversionen denkt man meist an individuelle Vorgänge an den Wechsel der Konfession aus persönlichen Gründen, wie er von der Romantik bis zur Gegenwart in vielen Beispielen bezeugt ist. Es gibt jedoch auch das Phänomen „kollektiver“ Konversionen nachreformatorisch vom katholischen […]

zum Artikel »

Marianne Hapig

Tagebuch und Erinnerungen

Nach dem gescheiterten Attentat am 20. Juli 1944 wurden die Männer und Frauen des Widerstandes in den Berliner Gefängnissen inhaftiert. Die Angehörigen blieben lange Zeit ohne Nachricht über den Verbleib der Verhafteten und nur mühsam und auf gefährlichen Wegen gelang […]

zum Artikel »

Wunderverständnis im Wandel

Historisch-theologische Beiträge

„Wunder“ sind uns heute wieder nähergerückt, nachdem sie lange am Rand historischer und aktueller Wahrnehmung standen. Das bezeugt nicht nur der säkularisierte Wortgebrauch („Wunder von Lengede”), sondern auch die gesteigerte Aufmerksamkeit, die Heilwunder (und Wunderheiler!) heute in der Öffentlichkeit finden. […]

zum Artikel »

Vater, wohin gehst du?

Familienschicksale im Widerstand

Die Einladung zur Mooshausen-Tagung im Oktober 2005 über „Familienschicksale“ richtete sich an Söhne und Töchter der Männer und Frauen, die von dem Terrorsystem des Dritten Reiches in besonderer Weise betroffen waren. Die Ereignisse um den 20. Juli 1944 lagen 2005 […]

zum Artikel »