Willkommen beim Freundeskreis Mooshausen e. V.

 

Wir leiten den Auftrag der Entfaltung und Weitergabe christlichen Erbes vom besonderen Stellenwert des alten Pfarrhauses in Mooshausen ab, in dem die kirchliche Aufbruchbewegung der 20er Jahre des vorigen Jahrhunderts einen einzigartigen Ausdruck fand.

Seit 1997 werden in Vorträgen, Kolloquien und Tagungen Themen aufgegriffen, die sich aus der Mooshauser Tradition ergeben. Als eine Zelle modernen Christentums im Sinne der Menschen, die hier wirkten, soll die Tradition des Gespräches, der Kunst und des Gebetes im Pfarrhaus von Mooshausen wiederaufleben.

» Faltblatt zum Freundeskreis Mooshausen e.V. (PDF)

» Faltblatt zum Freundeskreis Mooshausen e.V. (Italiano) (PDF)

Mehr in unserer » Einführung. und im Abschnitt „Über Uns“.

 

Um dieses noch immer richtungsweisende Erbe weitertradieren und weiterentwickeln zu können, brauchen wir Sie. Wir freuen uns, wenn Sie sich entschließen, unseren Freundeskreis durch Ihre Mitgliedschaft zu bereichern.

So » werden Sie Mitglied!

 

Wollen Sie unseren » Newsletter erhalten?

 

 

Datenschutzhinweis
Außer in den Kontaktformularen, die Sie als Besucher bewusst und gezielt aufrufen und absenden, verarbeiten wir auf unseren WEB Seiten keinerlei personenbezogene Daten! Unsere
»Datenschutzerklärung und die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten finden Sie in unserem » Impressum und Datenschutzhinweise bei jedem Kontaktformular.

 

Wir danken der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der Pfarrgemeinde Mooshausen und der Gemeinde Aitrach herzlich
für die Förderung des Freundeskreises Mooshausen e.V.

Aktuelles


Donnerstag, 15. April 2021

Sonntagsgedanken, 18. April 2021

Gedanken  zum 3. Ostersonntag Lesejahr B   Zeugnis geben             Das Evangelium dieses Sonntags weist eine Fülle von Gedanken und Glaubensaussagen auf. Das Spektrum reicht von der Anerkenntnis der leiblichen Auferstehung Jesu durch seine Jünger, den Nachweis, das Jesu Leiden, […]


Samstag, 10. April 2021

Sonntagsgedanken, 11. April 2021

Der Sendungsauftrag ist eine Einladung zu glauben  Geht hinaus in die ganze Welt, und verkündet das Evangelium allen Geschöpfen! (Mk 16,15)   Ich bin davon überzeugt, dass die Kirche, und damit meine ich jedes einzelne Glied, jeden einzelnen von uns […]


Montag, 5. April 2021

Gedanken zu Ostern 2021 und zu Corona

Von Pfarrer Marc Grießer, Seelsorgeeinheit Alpenblick, mit Gregorianischem Gesang von Bernhard Theinert, Schola Cantorum Lorchensis. » Ostergedanken (mp3, 18 MB)


Donnerstag, 1. April 2021

Feiertagsgedanken 3. April – Osternacht

            Osternacht Es gibt die böse Nacht; jene, von welcher der Anfang des Johannesevangeliums erzählt. Das Wort, welches das Leben war und das Licht, kam in die Finsternis und wollte in ihr leuchten. Die aber […]


Donnerstag, 1. April 2021

Feiertagsgedanken 5. April – Ostermontag

Gedanke zum Ostermontag (05.04.2021) Liebe Freunde, was haben wir in den vergangenen Tagen nicht alles erlebt? Wir haben das feierliche „Hosanna“ noch in den Ohren, welches die Bewohner Jerusalems dem Mann auf der Eselin zugerufen haben. Wir erinnern uns noch […]


Donnerstag, 1. April 2021

Feiertagsgedanken 4. April 2021 – Ostersonntag

Leib ist der Lieblingsweg der Gnade. Joh 20, 19-31   Was ist alles in den wenigen Zeilen des Evangeliums untergebracht! Zuerst Jesus vor den verschreckten Männern (denen die Feigheit noch im Nacken sitzt), die gewaltige Gabe der Vergebung durch den […]