Mooshausen Medien » Bücher


Konvertiten und Konversionen

176 Seiten, EURO 14,80, ISBN 978-3-89857-259-0

EDITION MOOSHAUSEN, Plöger Medien GmbH

Bei Konversionen denkt man meist an individuelle Vorgänge an den Wechsel der Konfession aus persönlichen Gründen, wie er von der Romantik bis zur Gegenwart in vielen Beispielen bezeugt ist.

Es gibt jedoch auch das Phänomen „kollektiver“ Konversionen nachreformatorisch vom katholischen Glauben zur Augsburger Konfession und später zum reformierten Bekenntnis sowie umgekehrt – heute in sich veränderndem maß zum Islam und vom Islam zum Christentum.

Auch jüdisch-christliche und christlich-jüdischen Konversionen sind ein für die Christentums-geschichte typischer Vorgang – mit besonderer Zuspitzung in der Zeit des „Dritten Reiches“.

Die Tagung „Konversionen, Konvertiten“ in Mooshausen nahm diese Phänomene in den Blick und diskutierte neben den individuell-psychologischen Voraussetzungen von Konversionen auch ihre religionsgeschichtliche Normierung und ihre politisch-gesellschaftlichen Aspekte.

Inhalt

 

Harry Oelke

Vorwort

Ulrich von Hehl

Grußwort

Siegfried Hermle

Konvertiten und Konversionen. Einführung

Hans Maier

Religionsübergänge. Eine vergleichende Umschau

Christian Heidrich

Über religiöse und politische Konversionen

Eike Baumann

Konversion im 19. Jahrhundert Victor Aim Huber (1800—1869)

Barbara Nichtweiß

Konversion im 20. Jahrhundert Erik Peterson (1890—1960)

Hartmut Lehmann

Versagen oder Verrat?

Die Haltung der Evangelischen Kirchen zu ihren Mitgliedern mit jüdischen Vorfahren in der Zeit des Nationalsozialismus

Harry Harun Behr

Islam und Konversion

Hans Günter Hockerts

Konfessionswechsel im Dritten Reich.

Zahlenbilder und Fallbeispiele in typologischer Absicht

Karl-Joseph Humel/ Harry Oelke

Konversionen — heute noch zeitgemäß?


Veranstaltungen

10. Jul. 2020 07:30 Uhr bis
12. Jul. 2020

Status: abgesagt

29. Jul. 2020 20:00 Uhr

Status: abgesagt

30. Aug. 2020 bis
2. Sep. 2020

Status: geplant

11. Sep. 2020 bis
13. Sep. 2020

Status: geplant

30. Sep. 2020 20:00 Uhr

Status: geplant

16. Okt. 2020 bis
18. Okt. 2020

Status: Hinweis auf fremde Veranstaltung

17. Okt. 2020 bis
17. Okt. 2020

Status: geplant

25. Okt. 2020 20:00 Uhr

Status: geplant

6. Nov. 2020 bis
8. Nov. 2020

Status: Hinweis auf fremde Veranstaltung

21. Nov. 2020 19:00 Uhr bis
22. Nov. 2020 12:00 Uhr

Status: geplant