Mooshausen Medien » Ausstellungen


2009

Die Schulwandbilder

Gebhard Fugel (1863-1939)

Schulwandbilder sind großformatige, zu Unterrichtszwecken im Klassenraum aufzuhängende Bilder, die mit eindrücklichen und anschaulichen Darstellungen Lerninhalte verschiedenster Themengebiete vermitteln sollen. Die Blütezeit dieser Wandbilder reichte vom letzten Drittel des 19. bis Mitte des 20. Jahrhunderts. Zu dieser Zeit gehörten die Bilder zur Standardausstattung an Schulen verschiedener Schulformen, insbesondere an Volksschulen.

Nach der Entwicklung technischer Verfahren zur Bildherstellung und -präsentation sind die Schulwandbilder heute weitestgehend aus dem Unterricht verschwunden.


» Gebhard Fugel in WIKIPEDIA (Externer Link)

Zu Unrecht vergessen und häufig verkannt ist der aus dem Allgäu stammende Maler Gebhard Fugel (geb. 1863 in Oberklöcken/Ravensburg, gest.1939 München).

Josef Weiger lernte auf seiner ersten Vikarsstelle in Wangen 1912 Gebhard Fugel kennen, als dieser die Spitalkirche ausmalte. Hieraus entwickelte sich eine lebenslange Freundschaft mit dem Künstler und seiner Familie.

» Ein Freundeskreis und seine fruchtbaren Folgen. (PDF) Die Beziehung von Gebhard Fugel zu Josef Weiger, Maria Knoepfler und Romano Guardini. Von Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz

 


Der Freundeskreis Mooshausen nahm den 70. Todestag († 26. Februar 1939) als Impuls, um in einer offenen Tagung vom 1.-3. Mai 2009 über Bedeutung und Wirkung von Gebhard Fugel nachzudenken. Dabei wurde der Blick auf die zahlreichen Ausmalungen vor allem in Kirchen und Kapellen Oberschwabens und auf die heute aus der Katechese verschwundenen Schulwandbilder und Illustrationen der Volksbibeln gerichtet. Der Referent Pfr. Dr. Franz Xaver Schmid sprach über „Fugels Standort im Blickpunkt der Kunstgeschichte“ und „Verkündigung im kirchlichen Raum durch das Bild“. Im Rahmen einer Exkursion nach Wangen führte Stadtarchivar Dr. Rainer Jensch die Teilnehmer durch die Spitalkirche und Stadtpfarrkirche St. Martin. Dr Josef Ruf † referierte zum Thema „Vom Schulwandbild zu den modernen Medien“.

» Josef Ruf „Vom Schulwandbild zu den modernen Medien“ (PDF), Votrag bei der Tagung in Mooshausen im Mai 2009

» Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz „Evangelist mit dem Pinsel“ (PDF), zum 70. Todestag des Malers Gebhard Fugel am 26. Februar 2009

» Elisabeth Prégardier, „Werkauswahl unter besonderer Berücksichtigung Oberschwabens” (PDF)


Eine Ausstellung im Alten Schulhaus Mooshausen mit Schulwandbildern von Josef Fugel zur Biblischen Geschichte begleitete die Veranstaltung. Unser Mitglied Frau Prof. Dr. Hildegard Kasper erläuterte die Bildtafeln.


Veranstaltungen

16. Okt. 2020 bis
18. Okt. 2020

Status: abgesagt

17. Okt. 2020 bis
17. Okt. 2020

Status: abgesagt

25. Okt. 2020 20:15 Uhr

Status: geplant

6. Nov. 2020 bis
8. Nov. 2020

Status: Hinweis auf fremde Veranstaltung

21. Nov. 2020 19:00 Uhr bis
22. Nov. 2020 12:00 Uhr

Status: abgesagt