Pieper – Lewis Tagung der theologischen Facultät Paderborn im Juni 2017


Wir möchten Sie auf die Pieper – Lewis Tagung der theologischen Facultät Paderborn, Prof. Wald, im Juni 2017 aufmerksam machen. Wir zitieren seine per Email verteilte Einladung und fügen den Download zum zugehörigen Flyer an:

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde der Pieper – Lewis Tagung,
zur diesjährigen Tagung der Josef Pieper Arbeitsstelle darf ich Sie und euch ganz herzlich einladen. Unser Thema wird sein:
Die Wahrheit bekennen.
Josef Pieper im Dialog mit Romano Guardini, Hans Urs von Balthasar, T. S. Eliot, C. S. Lewis und Joseph Ratzinger

Herzliche Einladung auch zum öffentlichen Abendvortrag von Dr. Manuel Schlögl aus dem Bistum Passau. Als Mitglied des Schülerkreises ist er mit dem Werk von Joseph Ratzinger/ Benedikt XVI. bestens vertraut. Er spricht am Freitag, 30.06.2017 um 19.00 Uhr im Hörsaal 2 zum Thema:
„Ich habe kein Buch von ihm ausgelassen …“
Grundlinien der Rezeption Josef Piepers im Werk von Joseph Ratzinger/Benedikt XVI.

Das Programm unserer Tagung mit Hinweisen zum Ablauf, Veranstaltungsort und zur Unterkunft in Paderborn ist dem angefügten Flyer zu entnehmen. Für telefonische Rückfragen steht Frau Voß, Lehrstuhlsekretariat Systematische Philosophie, montags von 12.30 – 16.00 Uhr und dienstags von 08.00 – 16.00 Uhr zur Verfügung.

Mit herzlichen Grüßen aus Paderborn
Prof. Dr. Wald
im Namen von PD Dr. theol. Thomas Möllenbeck aus Wien

» Flyer


Aktuelles – Archiv

Veranstaltungen

29. Mai. 2024 19:30 Uhr

Status: ohne Anmeldung

14. Jun. 2024 bis
16. Jun. 2024

Status: Hinweis auf fremde Veranstaltung

18. Jun. 2024

Status: Anmeldung möglich

26. Jun. 2024 19:30 Uhr

Status: ohne Anmeldung

2. Jul. 2024

Status: Anmeldung möglich

9. Jul. 2024

Status: Anmeldung möglich

11. Jul. 2024 bis
12. Jul. 2024

Status: Hinweis auf fremde Veranstaltung

31. Jul. 2024 19:30 Uhr

Status: ohne Anmeldung

8. Sep. 2024 bis
8. Sep. 2024

Status: geplant

4. Okt. 2024 bis
5. Okt. 2024

Status: geplant

29. Nov. 2024 bis
30. Nov. 2024

Status: geplant

17. Feb. 2025 bis
19. Feb. 2025

Status: Hinweis auf fremde Veranstaltung