Pressebericht zum Tag der Offen Tür am 10. September 2023


Tag der offenen Tür im historischen Pfarrhof Mooshausen

Freundeskreis lud zur Besichtigung ein.

 

Aitrach (olas). Am Tag des offenen Denkmals konnten Besucher die Räumlichkeiten des Alten Pfarrhauses besichtigen und dabei vieles über die Historie des 1734 erbauten barocken Gebäudes und deren Bewohnerinnen und Bewohnern erfahren. Wertvolle fachkundige Informationen hierzu in Führungen durch die Räumlichkeiten im Obergeschoss lieferte Pfarrer Marc Grießer aus Leutkirch-Hofs von der Katholischen Seelsorgeeinheit Alpenblick. Der Beirat im 1993 gegründeten Vereins Freundeskreis Mooshausen e.V. ist Experte für Romano Guardini. Der Theologe und Religionsphilosoph war einer der Bewohner, die zu einem weit verzweigten Freundeskreis  um den damaligen Dorfpfarrer Josef Weiger (1917-1966) gehörten. Die beiden  verband eine Jahrzehnte lange Freundschaft seit ihren gemeinsamen Studienjahren. Weitere Persönlichkeiten, die Spuren des Wirkens in der kleinen Illertalgemeinde hinterließen, waren die Übersetzerin Maria Knoepfler und die Bildhauerin Maria Elisabeth Stapp. Alles Persönlichkeiten, die sich durch Gastlichkeit, Freundschaft, weiträumige Themen und Gespräche sowie einfühlsames Interesse an den Mitmenschen hervortaten und vielfältige wissenschaftliche und kulturelle Spuren hinterließen.

Die verschiedenen Räumlichkeiten mit den historischen Hinterlassenschaften der Bewohner und und auch des damaligen Mobiliars stießen auf großes Interesse bei den gut zwei Dutzend Besuchern, die sich auf den Weg nach Mooshausen machten. Einige nutzten den sonnigen Sonntagnachmittag im Rahmen einer Radtour, darunter auch Gabriele Minsch aus Seibranz und das Ehepaar Rodius aus Argenbühl. Sie bekundeten ihr historisches Interesse bei ihrem ersten Besuch in dem Aitracher Teilort Mooshausen und lobten die Gastfreundschaft der Freundeskreis Mitglieder im barocken Pfarrhaus. Sie genossen in angenehmem Ambiente den ehemaligen Bischofszimmer Kaffee und Kuchen an und freuten sich über die persönlichen Gespräche mit den Mitgliedern des Freundeskreises. Christa Krämer, Geschäftsführerin und Schatzmeisterin des Freundeskreises zeigte sich zufrieden über die Besucherzahl. Diese kamen gezielt aber auch zufällig über den Iller-Radweg nach Mooshausen. “In diesem Haus wurde und wird schon immer Gastfreundschaft gepflegt – schön, dass dies weiter trägt.”

 

Bildunterschrift:

Beim Tag des offenen Denkmals informierte Pfarrer Marc Grießer die Besucher im historischen Pfarrhauses in Mooshausen.

Das “Guardini- Zimmer” besichtigen Gabriele Minsch und die Eheleute Rodius (v. li.).


Text und Foto: Olaf Schulze, Schwäbische Zeitung

 


Aktuelles – Archiv

Veranstaltungen

26. Jun. 2024 19:30 Uhr

Status: ohne Anmeldung

2. Jul. 2024

Status: Anmeldung möglich

9. Jul. 2024

Status: Anmeldung möglich

11. Jul. 2024 bis
12. Jul. 2024

Status: Hinweis auf fremde Veranstaltung

31. Jul. 2024 19:30 Uhr

Status: ohne Anmeldung

8. Sep. 2024 bis
8. Sep. 2024

Status: geplant

4. Okt. 2024 bis
5. Okt. 2024

Status: geplant

29. Nov. 2024 bis
30. Nov. 2024

Status: geplant

17. Feb. 2025 bis
19. Feb. 2025

Status: Hinweis auf fremde Veranstaltung