Ostergruß 2019


Liebe Freunde,

diese Tage sind überschattet vom Brand von Notre Dame in Paris. Diese Kathedrale ist ein Symbol des Abendlandes, seiner Gestaltungskraft und kühnen Glaubensfähigkeit. Der Brand hat offenbar viele, die darin nur ein Kunstwerk sahen, noch anders erschreckt: Was würde geschehen, wenn die Kathedralen in Europa „sterben“? Zugleich ist es ein Symbol, daß der Altar und das darüber aufragende Kreuz wie durch ein Wunder mitten im Rauch und den Trümmern fast unversehrt blieben. Und viele Menschen auf den umgebenden Straßen stimmten außer der Marseillaise auch das Ave Maria an, immer wieder. Und auch die Dornenkrone Christi, die in Notre Dame verehrt wird, wurde in einem gefahrvollen Einsatz gerettet. Lesen wir diese Zeichen richtig, mit der Antwort des Glaubens, jetzt in den Tagen der Passion und der Auferstehung Christi.

Frohe und gesegnete Ostern,
Ihre Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz


Veranstaltungen


Aktuelles – Archiv